Livø

Livø

Attraktionen
Naturgebiete
Addresse

Skippervej 10

9681 Ranum

Kontakt

E-Mail:livo@livo.dk

Telefon:4061 7110

Livø

Die schöne Natur und Ruhe der Insel Livø wird Sie in den Livø-Modus versetzen! Hier steht die Zeit nämlich fast still. Ruhe pur! Hier auf Livø werden Sie die Pächter Jesper und Ulla Lynge, die bekannt sind als "Kjøgemesteren" und "Oldfruen" treffen. Alle von ihnen angebotenen Speisen werden selbst hergestellt, das Brot wird hier frisch gebacken. Verwendung finden nur die besten Zutaten, unter anderem regionale ökologische Erzeugnisse der Insel.

 


Direkt nebem dem Ferienpark Landal Rønbjerg befindet sich der Anleger der kleinen Fähre nach Livø. Machen Sie einen Ausflug zur Perle des Limfjords, wie die Insel auch genannt wird. Hier auf Livø können Sie grob gesagt die gesamte dänische Naturlandschaft erleben: flache Strandwiesen, Wälder, steile Anhänge. Seit dem Mittelalter gibt es auf der Insel Damwild. Nehmen Sie die Fähre nach Livø - die Überfahrt dauert nur 20 Minuten. Und lassen Sie Ihr Auto auf dem Festland stehen - die Insel ist nämlich autofrei.

Nutzen Sie eine Karte zur Orientierung auf der Insel, so daß Sie auch wirklich nichts verpassen! Sie mögen GeoCaching? Dann gibt es hier jede Menge für Sie zu entdecken!

 


Erlebnisse für alle Sinne

Saugen Sie die frische Fjordluft ein! Lauschen Sie den vielen Vögeln, die hier bar jeglichen Autolärms um die Wette zwitschern. Fühlen Sie, wie das Adrenalin aufsteigt beim Blick die steilen Abhänge hinab. Spüren Sie die Lust auf Geschichten und Sagen im alten Eichenwald. Beobachten Sie das Damwild. Probieren Sie die unübertroffenen Erzeugnisse Livøs im Kro oder Livø Café, wo Kjøgemesteren und Oldfruen für Ihr leibliches Wohl sorgen.

 


Mehr als nur Natur

Erfahren Sie mehr über die spannende Geschichte der Insel! Über Mönche, Freiheitskämpfer und medizinische Experimente an Gefangenen. Es wird über den einzigen Hof der Insel berichtet sowie über das schwarze Aberdeen Angus Rind.

 


Aktivitäten für alle

Jedes Jahr zieht es viele unterschiedliche Musiker zum Jazzfestival auf Livø. Im Herbst findet ein Erntefest samt Markt statt. Die Universität Aalborg bestreitet den "Energietag" hier auf der Insel und berichtet über das "Grüne Livø". Mit Kajak oder Kanu können Sie Seehunde im Naturschutzgebiet Liv Tap von der Wasserseite aus wunderbar beobachten. Umwandern Sie die Insel innerhalb weniger Stunden oder genießen Sie einfach das Wetter vom Café Livø aus mit Aussicht auf den Fjord bei einem kalten Livøl oder einer heißen Tassen Kaffee.

 

Addresse

Skippervej 10

9681 Ranum

Facilities

Markierte Routen

Kiosk

Naturführerausflüge

Restaurant/Café

Toilette

Sankt Hannes Kreuz

Fjord

Naturschutzgebiet

Wald

Strand

Insel

Aktualisiert von:
VisitVesthimmerland