Haubro Kirche

Das schöne Altarkreuz in der Kirche von Haubro ist von Bent Exner, dem sehr anerkannten Goldschmied, der 2004 dem Kronprizenpaar das Volksgeschenk machte. Das Kreuz stammt aus dem Jahr 1982 und ist aus Messing und Emaille, es ist aber nur zu Gottesdiensten und bei kirchlichen Akten zu sehen. An der Nordwand des Schiffes hängt ein spät-gotisches Kruzifix, und es gibt in der Kirche einen Beichtstuhl aus der Zeit um das Jahr 1700. Das Altarbild stellt Ostermorgen dar und ist eine Kopie aus dem Jahr 1879 von P. A. Lüders. Täglich Dienstag bis Freitag geöffnet.