Gedenkmauer in der Seeanlage in Farsø

Diese Mauer wurde im Gedenken an Christian Ulrik und Per Sonne errichtet, zwei junge Männer, die im Kampf gegen die deutsche Besatzungsmacht im Zweiten Weltkrieg gefallen sind.

Christian Ulrik war beteiligt am Aufbau der Widerstandsgruppe "Holger Danske". Er leitete die Organisation der englischen Waffenabwürfe über Himmerland. Die Gruppe wurde 1944 aufgerieben. Christian Ulrik wurde in Ryvangen hingerichtet. Sein letzter Brief aus dem Gefängnis der Gestapo wurde nach dem Krieg veröffentlicht und viele Dänen erinnern sich daran.

Per Sonne war in "Holger Danske"s Gruppe 4. Er wurde zusammen mit 10 anderen Widerstandskämpfern am Roskildevej bei Kopenhagen erschossen.

Der Bildhauer Henrik Starcke ist u.a. bekannt für seine Ausschmückungen am UN-Gebäude in New York.